Filter

Ergebnisse 1 – 18 von 19 werden angezeigt

Günstige Vaporizer unter 100 Euro Kaufen

Einsteiger in die Cannabis Szene wollen sich oft erst einmal mit einem Einsteiger Vaporizer rantasten und nicht mehr als 100 Euro ausgeben. Grundsätzlich ist es machbar gute Vaporizer unter 100 Euro zu finden, jedoch solltest Du die Geräte dann genau unter die Lupe nehmen und nicht einfach den billigsten nehmen.

Damit Du nicht irgendwelchen China Schrott kaufst und trotz einem geringen Preis einen hochwertigen Vaporizer bekommst, haben wir Dir die besten Vaporizer für unter 100 Euro zusammengestellt. Sie produzieren hochwertigen Dampf und sind aktuell unsere Favoriten auf dem Markt.

Teurer ist nicht immer besser

Wie in vielen anderen Branchen auch ist der Preis nicht immer entscheidend für die Qualität. Beim Vaporizer gibt es bestimmte Kriterien, die das Gerät auf jeden Fall erfüllen sollte. Wenn er das tut, kann man auch für einen günstigeren Preis ein top Modell erhaschen.

Viel wichtiger als der Preis sind Faktoren wie Qualität, Heizmethode, Akkuleistung bei tragbaren Vaporizern Handlichkeit und natürlich auch die Dampfqualität. Die Temperatur sollte gradgenau einstellbar sein und eine Range von etwa 170° bis 240° C besitzen.

Bei der Heizmethode gibt es auf dem Markt aktuell Konvektion und Konduktion. Vaporizer, welche mit Konvektion laufen, sind in der Regel technisch ausgeklügelter und daher auch tendenziell teurer als Konduktionsgeräte. Bei der Konvektion wird ein Luftstrom erhitzt und dieser dann über die Füllkammer mit Deinen Kräutern geleitet. Bei Konduktion wird die Kräuterkammer einfach direkt erhitzt.

Am besten machst Du Dir vorab Gedanken, welche Anforderungen der Vaporizer erfüllen soll und danach suchst Du Dir das Gerät aus, was am besten zu Dir passt. Die tragbaren Vaporizer sind beispielsweise sehr praktisch für unterwegs.

Was sind die besten Vaporizer unter 100€?

Pauschal lässt sich nicht beantworten, wer der Beste ist, da Du wie oben schon beschrieben so viele verschiedene Verdampfer mit so unterschiedlichen Vor- und Nachteilen hast. Es gibt aber ein paar Verdampfer, die sich in dieser Kategorie als sehr stark herausgestellt haben und Du Dir unbedingt genauer anschauen solltest.

Das man zu günstigen Preisen auch einen starken Verdampfer bekommt, stellt der Flowermate V5.0 unter beweis. Er bietet in einem erstklassigen Preis-Leistungs-Verhältnis fast alle Funktionen, die man sich nur wünschen kann. Das Gewicht ist relativ gering und mit einer guten Akkulaufzeit hast Du Zeit für genug Sessions. Er überzeugt auf ganzer Linie und liegt damit im Ranking weit vorne.

Eine Kategorie im Bereich tragbare Vaporizer ist der Vaporizer Pen. Hierunter fällt unser nächster Tipp, der DynaVap VapCap. Er zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass besonders klein und handlich ist, sondern tatsächlich auch komplett ohne Elektronik auskommt. Ein Exot in seiner Kategorie, jedoch auf jeden Fall einen Blick wert.

Schau Dir die Modelle gerne genauer an und entscheide, welcher Dein Favorit ist.