DynaVap VapCap M 2021 Vaporizer

62,00

  • ohne Elektronik
  • 10 cm klein
  • tragbar
  • effizient

Vorrätig

Artikelnummer: VAP-1257 Kategorien: , , ,
 

Beschreibung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie jedes Jahr bringt der Hersteller DynVap im April jedes Jahres eine neue VapCap M Serie heraus. Auch in diesem Jahr ist eine neue Iteration der DynaVap Serie erhältlich! So enthält die neue Version 2021 mehrere Verbesserungen!

Der VapCap M von DynaVap ist besonders klein und handlich: In seiner Größe von rund 10 cm versteckt er so einige Funktion und ist sowohl für Kräuter als auch Harze ausgerichtet. Durch seine Form lässt er sich problemlos in jeder Tasche verstauen und ist beim Gebrauch besonders unauffällig.

Produktbeschreibung

Der kleine und tragbare Vaporizer aus den dem Hause DynaVap hat es in sich. Auf den ersten Blick wirkt er unauffällig und unscheinbar. Doch wer den VapCap M getestet hat, weiß, was in ihm steckt. So gehört er zu den kleinsten Vaporizern auf dem Markt und passt perfekt in deine Hosentasche.

Patentierte  Temperaturanzeige

Auch bei der Version 2021 haben die Entwickler von DynaVap bei der Herstellung die patentierte Temperaturanzeige integriert. So dient die Kappe als Temperaturanzeige. Sobald Du ein Klick-Geräusch an der Kappe hörst, ist der Verdampfer vollständig aufgeheizt und die Dampfsession kann beginnen.

Modularer Aufbau VapCap M 2021

Ebenfalls wurde der DynVap 2021 M komplett modular aufgebaut. Das heißt, sämtliche Komponenten sind kompatibel und können ersetzt werden. Dies ist für Besitzer einer älteren Version besonders ideal, da alle Teile ersetz- und austauschbar sind.

DynaVap VapCap M 2021 – Klein und effektiv

Der DynaVapCap ist der kleinste und effektivste Vaporizer, den es aktuell auf dem Vaporizermarkt gibt. Seine kleine Größe und Handlichkeit ist perfekt für den Gebrauch unterwegs. Seine Optik ist besonders schlicht und trägt zum unscheinbaren Gebrauch maßgeblich bei. Er ist so groß wie eine Zigarette und wird mithilfe einer Flamme erhitzt. Folglich fehlen jegliche elektronischen Bauteile. Dadurch bist du nicht von der Dauer einer Batterie abhängig und kannst solange dampfen wie willst.

Reinigung des DynaVap VapCap M 2021

Sämtliche Teile des DynaVap VapCap M 2021 lassen sich schnell und einfach reinigen. So bestehen alle Teile des Vaporizers aus Edelstahl, sind robust, langlebig und geschmacksneutral. Ebenfalls reinigst du die Teile ganz einfach und schnell: Einmal in der Alkohol Reinigungslösung eingelegt, lösen sich sämtliche Verunreinigungen von alleine. WICHTIG: Nach der Reinigung raten wir den DynaVap VapCap M 2021 immer ohne Kräuter zu benutzen, damit der restliche Alkohol verdampfen kann.

Ordentliche Dampfproduktion

Trotz seiner geringen Größe liefert der DynaVap VapCap M 2021 ordentlich Dampf! So sind Besitzer des tragbaren Verdampfers von der dichten Dampfproduktion meist überrascht und freuen sich über das intensive Aroma und den dichten Dampf!

Reines Aroma

Wie bereits erwähnt, besteht der DynaVap VapCap M 2021 aus Edelstahl. Dies macht ihn zu einem besonders neutralen Vaporizer. Dank des hochwertigen Materials bleibt das Aroma neutral und rein. Lästige Beigeschmäcker gehören dadurch der Vergangenheit an!

Intelligente Temperaturanzeige

Der DynaVap VapCap M kommt komplett ohne Elektronik aus. Folglich suchen Besitzer erfolglos nach einem LED Display. Dennoch haben sich die Entwickler einiges überlegt und den kleinen Vaporizer mit einer genialen Temperaturkontrolle ausgestattet. So dient die Kappe als Temperaturanzeige. Sobald du ein Klick-Geräusch an der Kappe wahrnimmst, ist der Verdampfer vollständig aufgeheizt.

Robustheit

Trotz seiner Größe haben die Hersteller von DynaVap langlebige und hochwertige Materialien für den DynaVap VapCap M gewählt. So besteht der tragbare Vaporizer aus robusten Stahl, welcher die Standards für die medizinischen Zwecke erfüllt. Dank des stabilen Gehäuses kann der tragbare Vaporizer überall verstaut werden ohne dabei einen Schaden zu nehmen.

Intensiver Dampf

Der kleine VapCap M hat es in sich. So entwickelt dieser einen dichten und intensiven Dampf. Wer die Anwendung des etwas gewöhnungsbedürftigen Vaporizers erst mal beherrscht, der wird mit einem geschmacksintensiven Dampferlebnis verwöhnt.

Effizienz

Der kleine DynVap VapCap M ist überaus effizient. Obwohl die Kräuterkammer im Vergleich zu anderen tragbaren Vaporizer eher klein ist, liefert de DynaVap dichten und intensive Dampf. Erstanwender werden von seiner Effizienz überrascht werden!

Ohne Elektronik

Der VapCap M DynaVap ist komplett stromlos. Das heißt, die Kräuter und Extra werden ohne Elektronik erhitzt und danach verdampft. Dies haben die Hersteller mit einer Flamme umgesetzt. Dies benötigt anfangs etwas Übung und ist für elektronische Vaporizerbesitzer ungewohnt. Dennoch bietet das elektronikfreie Gerät Vorteile. Es wird kein Akku benötigt, um die Vapesession zu starten. Dadurch bist du als VapCap M Besitzer komplett unabhängig und nicht auf vollgeladene Batterien angewiesen.

Anwendung DynaVap VapCap M

Wie bereits erwähnt, ist die Anwendung des DynaVap VapCap M anfangs etwas ungewohnt. Deshalb solltest du beim Verdampfen mit den DynaVap folgendes beachten:

  1. Als Erstes musst du die Metallkappe abschrauben. Darunter befindet sich die Kräuterkammer, welche du mit Kräutern oder Harzen füllen kannst. Hast du die Kammer gefüllt, wird die Verschlusskappe geschlossen.
  2. Dann nimmst du ein Feuerzeug zur Hilfe und erwärmst mit der Flamme den Metallverschluss. Durch die Wärme der Flamme lösen sich die Wirkstoffe heraus und können anschließend von dir inhaliert werden.
  3. Hörst du ein Klickgeräusch, so hat der DynaVap VapCap M die Temperatur erreicht und ist einsatzbereit.
  4. Nimmst du ein weiteres Klickgeräusch wahr, so hat sich der Vape Pen abgekühlt.

Fazit

Der DynaVap VapCap M verzichtet auf eine elektronische Erhitzung der Kräuter. So benötigt der ungewöhnliche Vaporizer etwas Übung bei der Anwendung und einen präzisen Umgang mit einer offenen Flamme. Obwohl der tragbare DynaVap komplett auf Elektronik verzichtet, erzeugt er dichten und intensiven Dampf. Allerdings ist es wichtig, die Verdampfung durch die Flamme bewusst zu regulieren, damit die Kräuter nicht verbrennen. Wer diese Technik beherrscht, wird mit einem einfachen, robusten und unauffälligen Vaporizer belohnt, der sich auch ohne geladene Batterie bedienen lässt.

Zusätzliche Informationen

Abschaltautomatik

Nein

Marke

DynaVap

Herstellerland

USA

Maße

9.2 x 1.2 cm

Geeignet für

Extrakte, Kräuter

Heizmethode

Konduktion

Energieversorgung

Flamme/Feuerzeug, Keine

Inhalation

Direkt

Kammer Material

Rostfreier Stahl

Aufheizzeit

3-6 Sekunden

Ausführung

M 2020, M 2021

Lieferumfang

Lieferumfang

  • 1x DynaVap VapCap M
  • 1x Aufbewahrungsbehälter
  • 1x Bedienungsanleitung

Allgemeine Fragen

Gibt es für diesen Typ ein Holzmundstück zu kaufen?

Leider haben wir ein solches Mundstück nicht zum Verkauf.

Hallo, ist diese Silikonhülle für Dynavap auch Teil des Lieferumfanges für das 2019er Modell oder muss ich sie separat kaufen?

Sie müssen es nicht separat kaufen, jeder Vapcap einschließlich des 2019 M wird in einer Aufbewahrungsröhre geliefert, wie auf dem Bild zu sehen.

Kann ich ein normales Feuerzeug verwenden, um die VapCap M zu erhitzen?

Ja, das ist möglich. Wenn Sie ein normales Feuerzeug verwenden, wird sich in der Kappe etwas Ruß ansammeln und es dauert etwas länger, bis sie aufgeheizt ist. Doch es funktioniert definitiv.

Sind CCD Siebe inklusive? Wenn ja aus Stahl oder Titan?

Die Vapcap M kommt inklusive einem CCD Sieb aus Stahl, welches bereits in die Kräuterkammer eingesetzt ist.

Ist bei diesem Modell die Füllkammergröße einstellbar?(Die Siebchenhöhe verstellbar)

Nein diese Option steht bei der VapCap M nicht zur Verfügung, dafür benötigst du ein Endstück in der Titan-Ausführung

Ist der VapCap M ein Konvektions- oder ein Konduktionsverdampfer?

Sie können die VapCap als einen manuell beheizten Hybrid betrachten.

Wie lange ist die Garantie auf dieses Produkt?

Zwei Jahre Gewährleistung gibt es auf den VapCap M.

Was ist der Unterschied zwischen dem Vapcap M 2018 und der vorherigen?

Das ist das Neue an der M-Version 2018: Die VapCap M 2018 Version hat ein neues, edles Design, mit einem strukturierten Griff. Dies macht es einfacher und komfortabler, Ihre VapCap zu halten, wenn Sie sie aufheizen. Das Vergaserloch ist ausgeprägter, wodurch es leichter zu finden ist. Die erneuerte Luftstromtechnik mit einer Dreifach-Helix sorgt für einen erstaunlichen Luftstrom.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DynaVap VapCap M 2021 Vaporizer“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.