Pax 3 Testbericht

Der Pax 3 Vaporizer ist der neueste tragbare Vaporizer des amerikanischen Herstellers PAX Labs und der Nachfolger des beliebten Pax 2 Verdampfer. Beide Vaporizer besitzen eine moderne und zeitlose Optik und sind für deren Diskretheit bekannt. Kein Wunder, dass sich die mobilen Verdampfer einer großen Beliebtheit erfreuen und viele treue Dampferfans zufriedenstellen. Wir haben den Pax 3 getestet und erzählen dir in diesem Beitrag von unseren Erfahrungen, ersten Eindruck und der Handhabung mit dem neuen Pax 3 Vaporizer.

Pax 3 Eigenschaften

  • Hersteller: PAX Labs Inc.
  • Typ:Tragbare Vaporizer
  • Haptisches Feedback: Ja
  • Anwendung: Kräuter, Wachs
  • Heizmethode: Konduktion
  • Temperaturkontrolle:  Digital – Volle Kontrolle, Voreingestellte Temperaturen
  • Stromquelle: Batterie
  • Batterie Lebensdauer: 8 – 10 Sitzungen
  • Heizkammer Material: Rostfreier Stahl
  • Dampfabgabe: Direkt
  • Abschaltautomatik: Ja
  • Austauschbare Batterie: Nein
  • Temperatureinstellungen: 4 Einstellungen: 182°C, 193°C, 205°C, 215°C
    • + 1 Benutzerdefinierte Einstellung zwischen (182°C – 215°C)
  • Aufwärmzeit: ~ 20 Sekunden
  • Gewicht: 93 Gramm
  • Größe: 9.8 x 3 x 2 cm
  • Ladezeit: 90 Min.
  • Batteriekapazität: 3500 mAh
  • Garantie: 10 Jahr(e)

Besonderheiten: Der Pax 3 kann mit einer Smartphone-App gesteuert werden. So stellst du deine Wunschtemperatur präzise ein.

Inhalt der Pax 3 Box

Den Pax 3 gibt es in zwei unterschiedlichen Ausführungen.

Inhalt Pax 3 Basis Set

  • Ladegerät
  • Pflegeset
  • Flaches Mundstück
  • Hohes Mundstück
  • Bedienungsanleitung (Deutsch und Englisch)

Inhalt Pax 3 Komplett Set

  • 1x Pax 3 Vaporizer
  • 1x Konzentrateinsatz
  • 1x Ladekabel und Aufladestation
  • 1x Multifunktionswerkzeug
  • 1x Pflegeset
  • 2x Mundstück
  • 3x Sieb
  • 2x Ofendeckel

Erste Eindrücke und Handhabung

Die Entwickler des Pax 3 haben Ihr Versprechen bezüglich Benutzerfreundlichkeit erneut gehalten – Sowohl der Pax 2 als auch der Pax 3 besitzen die gleiche intuitive Benutzeroberfläche, was die Anwendung für Besitzer besonders angenehm macht. 

Ebenfalls haben die Hersteller den neuen Pax 3 mit einem leistungsstärkeren Akku ausgestattet und das handliche Design beibehalten. So ist der erste Eindruck des Pax 3 beeindruckend und erfüllt alle Erwartungen.

Ebenso überzeugend ist die handliche Größe des Pax 3 Verdampfers. Weniger als 10 cm groß, passt er in jede Hosentasche und ist somit ideal für den Gebrauch unterwegs. Er liegt gut in der Hand, sein Gewicht ist angenehm und die neue, matte Oberfläche des Aluminiumgehäuses verleiht ihm eine Gewisse Eleganz. Dank seiner eleganten und unscheinbaren Optik wird seine Anwendung zu einem diskreten Genuss.

Temperaturflexibilität Pax 3 Vaporizer

Ebenfalls wie der Pax 2 besitzt der Pax 3 vier unterschiedliche voreingestellte Temperaturstufen:

  • 182 °C
  • 193 °C
  • 204 °C
  • 215 °C

Zudem ermöglicht der Pax 3 eine fünfte Temperatureinstellung. Diese erlaubt es im Bereich von 182° C und 215° C die Temperatur stufenlos zu regulieren.

Bluetooth App

Stimmen sagen, dass sich der Pax mit der Entwicklung einer Smartphone-App für benutzerdefinierte Vape-Optionen eindeutig verbessert hat. Doch bringt die App auch wirklich was?

Und ob! Dank der App ist es dir möglich die unterschiedlichsten Kräuter zu verdampfen und dabei die Temperatur präzise einzustellen. Ebenfalls erlaubt dir die App, das Gerät zu sperren, die LED Lichter zu konfigurieren und weiteren Funktionen! So wählst du mit Hilfe der App zwischen den vier Heizarten aus:

  • Boost
  • Effizienz
  • Tarnung
  • Geschmack

Damit kannst du deine Vapesession an deine individuelle Bedürfnisse anpassen und regulieren.Zusammengefasst bietet die App einen eindeutigen Mehrwert und macht den Pax 3 zusätzlich interessant und zeitgemäß!

Einfach Bedienung

Mit einer einzigen Taste lässt sich der Pax 3 intuitiv bedienen – ein absoluter Pluspunkt Die versteckte Taste befindet sich unter dem Mundstück und steuert das gesamte Gerät.

So reicht ein einzelner Tastendruck, um den Verdampfer einzuschalten. Drückst du etwas länger darauf, kannst du zwischen den einzelnen Temperaturstufen hin- und her wechseln. Die Pax Symbole inklusive LED Lämpchen auf der Vorderseite verraten dir anschließend, alle wichtigen Details wie der Akkustand, die Temperaturwahl oder wann der Pax 3 einsatzbereit ist. Dies Informationen erhältst du ganz ohne auffälliges Display.

Gut zu wissen: Du kannst den Pax 3 auch einfach schütteln, um den Akkustand zu prüfen oder den Temperaturmodus zu verlassen. Ein spielerisches Detail mit großer Wirkung.

Isolierter Luftweg

Zudem verfügt der Pax 3 über eine langlebige Kräuterkammer aus Edelstahl und einen vollständig isolierten Dampfkanal. Dieser führt durch das gesamte Gerät und strömt beim Silikonundstück aus. Dabei wurden nur medizinisch einwandfreie Materialien verbaut, welche eine reinen und sicheren Dampf ermöglichen – Intensives Aroma vorprogrammiert!

Pax 3 – Beeindruckende Akkulaufzeit

Beim Test des Pax 3 Vaporizer fällt eines besonders auf – Die Akkulaufzeit hat sich deutlich verbessert! So bringt der Verdampfer nun durchschnittlich 90 Minuten Dampfspaß. Gleich lang dauert auch eine komplette Ladung. Innerhalb 90 Minuten ist der Pax 3 Akku wieder vollständig geladen.

Dampfqualität und Aroma beim Pax 3 Test

Die Qualität des Dampfes gestaltet sich beim Pax 3 gleich wie beim Pax 2. Dies war zu erwarten, da die Entwickler keine großen Veränderungen an der Heiztechnik oder der Kräuterkammer vorgenommen haben.

So kannst du den Dampf, dank der unterschiedlichen Temperaturmodi leicht verändern und etwas beeinflussen. Ansonsten ist der Dampf aromatisch und zufriedenstellend.

Riesige Dampfwolken, wie beim Mighty darfst du allerdings nicht erwarten. Der Unterschied liegt in der verbauten Heiztechnologie. 

So besitzt der Pax 3 noch immer eine Konduktionsheizung, welche dazu neigt, bei hohen Temperaturen heißen und weniger aromatischen Dampf zu liefern. 

Es ist etwas Übung gefragt, um den Pax 3 optimal anzuwenden, doch keine Panik, es ist keine Hexerei. Kurze und gleichmäßige Züge sind das Zauberwort! 

Mit der Boost Funktion ist es zudem möglich, ausdruckstarke und dichte Dampfsessions zu erleben. Hingegen die Geschmack Funktionen eine Kühlung zwischen den Zügen erhöht und den Geschmack der Kräuter dadurch intensiver macht.

Kräuter und Konzentrate – Kein Problem für den Pax 3

Im Komplettset des Pax 3 vaporizer lassen sich neben Kräutern auch Konzentrate und Extrakte verdampfen. So kannst du ganz einfach den robusten Konzentrateinsatz benutzen, um den Anwendungsbereich des Pax 3 zu erweitern. 

Der Einsatz funktioniert erstaunlich gut und ist ideal für das Verdampfen von Extrakten und Konzentraten. Wenn du dir also alle Möglichkeiten offen lassen willst, dann lohnt es sich in das Komplettset zu investieren

Garantie und Zubehör

Unschlagbar ist die 10-jährige Garantie, welche der Pax Hersteller den Pax 3 Besitzern bereitstellt!

So besitzt das Pax Labs Unternehmen einen überaus guten Ruf und ist für seine hervorragende Kundenbetreuung weltweit bekannt! 

Pax 3 Reinigung und Wartung

Beim Pax 3 musst du dich um drei wesentliche Bestandteile kümmern:

  • Kräuterkammer
  • Mundstück
  • isolierter Dampfkanal

Mit Hilfe des Isopropylalkohol und Pfeifenreinigern lassen sich die Kräuterkammer und der isolierte Dampfkanal besonders einfach reinigen. Je regelmäßiger du die Reinigung vornimmst, umso einfacher wird diese ausfallen.

ACHTUNG: Das Mundstück darf nicht in Alkohol eingelegt werden. Dieses reinigst du am Besten mit einem Seifen-Wasser-Gemisch

Fazit

Zusammengefasst ist der Pax 3 ein hervorragender multifunktionaler Vaporizer. Er ist bestens für unterwegs und auch für den Einsatz Zuhause geeignet. Langlebig, diskret und modern deckt er die Bedürfnisse vieler Dampfer. Dank des Konzentrateinsatzes wurde der Einsatzbereich zusätzlich erweitert, was den Pax 3 noch interessanter macht! Er ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Vaper geeignet und glänzt durch seine Benutzerfreundlichkeit! In Kombination mit der langen Akkulaufzeit und der kurzen Aufheizzeit ist der Pax allemal eine Investition wert.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.